Sid Meier's Civilization: Beyond Earth

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth

Die Zivilisation zwischen den Sternen

Sid Meier's Civilization Beyond Earth ist die aktuelle Version des bekannten rundenbasierten Strategiespiels für den PC. Der Spieler übernimmt eine Kolonie in einer futuristischen Welt. Das Ziel: Das Territorium erweitern. Dabei muss der Spieler viele Aspekte berücksichtigen wie etwa Politik, Wirtschaft, Militär, Kultur und Technologie. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • hoher Suchtfaktor
  • wählbares Verhalten zu Außerirdischen
  • angenehme Grafik
  • ausgefeiltes Kampfsystem

Nachteile

  • unstrukturierte Menüführung
  • hoher Ressourcenverbrauch
  • nicht genügend ausbalanciert

Herausragend
8

Sid Meier's Civilization Beyond Earth ist die aktuelle Version des bekannten rundenbasierten Strategiespiels für den PC. Der Spieler übernimmt eine Kolonie in einer futuristischen Welt. Das Ziel: Das Territorium erweitern. Dabei muss der Spieler viele Aspekte berücksichtigen wie etwa Politik, Wirtschaft, Militär, Kultur und Technologie.

Kolonialisierung des Weltraums

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth lehnt sich an die grundlegenden Strukturen von Civilization V. Dabei führt der Spieler eine Zivilisation über die Jahrhunderte von ihren einfachen Anfängen bis hin zu kultureller Blüte. Die meisten Spiele dieses Genres zeichnen den Weg vom Mittelalter bis zur Neuzeit nach. In Sid Meier's Civilization: Beyond Earth geht es jedoch um die Zukunft: Der Mensch wandert in den Weltraum aus.

Die Aufgabe des Spielers besteht in der Kolonialisierung von mehr oder weniger feindlichen Welten. Man übernimmt die Führung der Franko-iberischen oder der Pan-asiatischen Kooperative.

Während der Errichtung einer neuen Zivilisation setzt sich der Spieler mit Außerirdischen auseinander, welche die Welt bewohnen. Man wählt selbst, wie man sich den Aliens gegenüber verhält. Der Spieler kann die Außerirdischen nach Belieben vernichten, aussperren oder integrieren. Daraus ergeben sich unterschiedliche strategische Perspektiven.

Große Gestaltungsfreiheit

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth erweitert die strategische Tiefe von Civilization V. Die aktuelle Version hat ein verbessertes Kampfsystem mit neuen Taktiken und Truppen. Zudem gibt es neue wirtschaftliche und kulturelle Aspekte.

Die umfangreichen Optionen machen das Spiel interessant. Der Spielspaß wird jedoch durch eine chaotische Menüführung getrübt. Außerdem wirken einige strategische Vorteile zu offensichtlich. Das gilt insbesondere im Zusammenhang mit den Außerirdischen.

Exzellente Grafik zwingt Prozessor in die Knie

Auch die Grafik in Sid Meier's Civilization: Beyond Earth ist rundum erneuert. Der Nachteil: Der hohe Ressourcenverbrauch und das Spiel erfährt Unterbrechungen.

Fazit: Großer Spielspaß in futuristischer Welt

Sid Meier's Civilization Beyond Earth wird sowohl unter den Fans der Serie als auch bei Einsteigern für viel Spielspaß sorgen. Die Spielmechanismen überzeugen in einem durchgängigen futuristischen Universum. Das Spiel fügt dem Genre einen neuen Aspekt hinzu.

Wer Civilization V bereits kennt, wird viele Elemente in Beyond Earth wiedererkennen. Allerdings hinterlässt die wenig durchdachte Menüstruktur einen bitteren Nachgeschmack.

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth

Download

Sid Meier's Civilization: Beyond Earth